Zurück


Polarlicht über Bad Driburg,
Datum: 31. Oktober 2003 00:12

Aufgenommen vom Sollberg Richtung Alhausen, Belichtungszeit 15 Sek.


Zunehmender Mond
In der Mitte Krater Albategnius (Durchmesser 136 km, Tiefe 4000m) und Klein am Kraterrand (Durchmesser ca 44 km, Tiefe 1500m), EOS 400D, 8" f 5 (GSN 2001), Aufnahme vom 16.3.2008

Orionnebel (M42) und "Running Man", Entfernung ca. 1270 Lichtjahre
Kamera: Canon EOS 6D nicht modifiziert, Belichtungszeit: 148 sek ISO 4000, UHD-Filter
Montierung: EQ-6 Pro, Teleskop: TS APO 115/800 Aufnahme vom 24.2.2019



Flammennebel und Pferdekopf(dunkel)nebel im Sternbild Orion, großer Stern: Alnitak
Der erste Versuch, 620 Sek. belichtet ISO 1600, mit der Hand nachgeführt , Kamera: EOS 400D
Montierung: EQ-6 Pro, Teleskop: 8" f 5 (GSN 2001) Aufnahme vom 9.3.2010


Nordamerikanebel im Sternbild Schwan - Aufnahme vom 31.8.2016, Kamera Canon EOS 6D, Belichtungszeit 60 Sekunden, Brennweite 50 mm, ISO 1250


Mare Imbrium, Aufnahme vom 2.3.2012
Telescop: 8" 200/1000 mm Kamera: ALCCD5


Mondfinsternis am 21.1.2019
Teleskop: TS APO 115/800 mm Kamera: Canon EOS D6
(Durch ein Fenster fotografiert, da Aussentemperatur -11 Grad C))

 

Strichspuraufnahme der Polarsternregion
Belichtungszeit: 40 min